Salzburg - "best of arts" - Salzburg ein buntes Bild

Diese Führung ist eine Überblicks Führung, die einen schnellen komprimierten Zugang zu Salzburgs besonderen Geschichte ermöglicht. Dabei werden die wesentlichen Kunstwerke herausgegriffen und in Ihrer Bedeutung vorgestellt. Sie ist für Salzburger und Besucher gleichermaßen geeignet und für all jene, die offen für Neues und Unbekanntes sind.

Führung mit Mag. Christiana Schneeweiß, Kunsthistorikerin
TP: Info Mozartplatz 5,
wichtig!!  bitte VOR DEM EINGANG warten
Zeit: 14.00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Sprache: Deutsch

Erwachsener: 15,--
Salzburg card 12,--
Kind: 5,--
Family ticket 35,-- (2 EW 2 Kinder unter 12 Jahren)




 

Ablauf:
Spazieren Sie mit ihrem Guide durch die verwinkelten mittelalterlichen Gässchen der Bürgerstadt, vorbei an Cafés, an der ältesten Apotheke und erfahren Sie, wie die Stadt durch die Jahrhunderte gewachsen ist. Sehen Sie Märkte von einst und schlendern Sie über den farbenfrohen Grünmarkt, durch intime „Durchhäuser“ und sehen Sie Mozarts Geburtshaus.
Der zweite Teil der Führung widmet sich dem klerikalen Bereich: Hierbei werden u.a. Kunstwerke aus ihrem historischen Kontext heraus erläutert, Symbole, Bedeutung von Architektur und Malerei interpretiert. 

Schwerpunkte hierbei bilden:

  • Die beeindruckende Universitätskirche
  • die Franziskanerkirche mit ihrem ungewöhnlichen Charme. Lernen Sie darüber hinaus die einstige Rolle, Bedeutung und Funktion des
  • Dombezirkes und seine politischen und architektonischen Hintergründe kennen. Dieser umfasst beide erzbischöfliche Residenzen,  seine weiten barocken Plätze mit Brunnen und Arkaden. Den krönenden Abschluss der Führung bildet eine spannende Führung im
  • Salzburger Dom - Erläuterung (außen und innen) seiner Botschaft durch Architektur, seiner Konzeption, Malerei und Musik (fallweise Einschränkungen der Besichtigungsmöglichkeit während der Zeit v. Jedermann Aufführungen, bei Schönwetter)

Begegnen Sie der altbekannten Stadt Salzburg in neuem Licht und begreifen Sie, warum Mozart nur in Salzburg geboren werden konnte.

Erwachsener: 15,--
Salzburg card 12,--
Kind: 5,-- (
bis 12 Jahren)
Family ticket 35,-- (2 EW 2 Kinder unter 12 Jahren)


 

  • Die mittelalterliche Bürgerstadt und der Handel im Mittelalter bis in die Neuzeit
  • Cafes, Märkte, Durchhäuser die älteste Apothekeke aus 1591,
  • die Original Salzburger Mozartkugel
  • Mozarts Geburtshaus
  • Universitätskirche
  • Das frühbarocke erzbischöfliche Forum mit der "Sala terrena"
  • Residenzplatz Domplatz und die Via triumphalis
  • Der Salzburger Dom

Itinerario

  1. Salzburg Mozartplatz 5 (Salzburg Info)
  2. Waagplatz
  3. Goldgasse
  4. Alter Markt
  5. Altes Rathhaus
  6. Mozart Geburtshaus
  7. Universitätskirche
  8. Alte Erzbischöfliche Residenz
  9. Franziskanerkirche
  10. Salzburger Dom