"Eine Stadt als Bühne" Jubiläums Führung zu den Salzburger Festspielen

Jetzt buchen! Zur Buchungsanfrage

Ab EUR 25

Zum Jubiläumsjahr der Salzburger Festspiele widmet sich diese Führung  jenen Aspekten, die meist bei der Päsentation der Salzburgs als Musikstadt unbeleuchtet bleiben.
Bereits vor 900 Jahren begann Musik, Kunst und Theater einen hihen Stellenwert im Leben der Menschen des Salzburger Erzbistums zu spielen. Mysterienspiele, Klänge von Türmen und Kuppeln, Theater, Oper, Festmessen oder zarter Gesang engelsgleicher Nonnen Chöre Dies und Vieles mehr prägte das kulturelle Leben durch die Jahrhunderte/ Bis hin zu Max Reinhardts und Hugo v. Hiffmannsthals Idee, ein Bayrisch-Österreichern Theater an diesem speziellen Ort zu gründen. Es war die Hinwendung und Öffnung zur Moderne, welche den Grundstein zum International  renommierten Festival legte. Richard Strauß, Athuro Toskanini, Bruno Walter und Berhard Paumgartner waren die wesentlichen Protagonisten, bedeutende Schritte hin zu einem
internationalen Festival machten, das die gesamte Stadt als Bühne mit einbezieht und bis heute die Stadt im Sommer mit einem unverkennbaren Klang und Flair erfüllt. Feiern Sie mit uns den 100 Geburtstag der Salzburger Festspiele.
.
Dauer: 2 - 3 Stunden
Treffpunkt: Mozartplatz 5,
vor der Salzburg Information!!
Preis: 25-- € p.P.
 

Ab EUR 25

Jetzt buchen! Zur Buchungsanfrage
  • Festspielbezirk
  • Abtei Nonnberg 
  • Abtei St. Peter  
  • Dom und Domplatz
  • Erzbischöfliche Residenz
  • Rathaus
  • Universitätskirche 
  • Alte Universität