Salzburg - "best of arts" -

Ab EUR 15

Diese Führung bietet Ihnen einen schnellen und komprimierten Zugang zu Salzburgs Geschichte und Kunst. Sie stellt Salzburgs überregionale Bedeutung als spirituelles und politisches Zentrum dar. Das Besondere dieser Führung ist die Zusammenschau von Europäischer Geschichte, Salzburgs Geschichte und welche Funktion Musik, Bilder und Archtektur für die Menschen darstellte. Verborgene Botschaften im geschichtlichen Kontext werden entschlüsselt und erwecken das Lebe und  die Zeit vergangener Tage neu.

Die herausragendsten Kunstwerke der Salzburger Altstadt  stehen hierbei im Fokus dieser Führung, welche  als Abbild des Himmels auf Erden erschaffen wurden. Diese Stadtführung wird Jung und Alt in den Bann ziehen. Dieser Weg Geschichte  zu erleben, ist ein ansprechender Zugang, um der Vergangenheit ganzheitlich nahe zu kommen.

Die vorgestellten Bedeutungsinhalte waren den Menschen durch viele Jahrhunderte hindurch geläufig und haben auch W. A. Mozart selbst in seinem Empfinden und Selbstverständnis geprägt und inspiriert. Dies kommt in vielen seiner bekanntesten Werke klar zum Ausdruck.
Diese spannende Führung ist für Salzburger und Besucher der Stadt gleichermaßen geeignet.
Sie richtet sich an all Jene, die offen für Neues und Unentdecktes sind und Salzburg anders kennenlernen möchten.

Führung mit  der Salzburgerin Mag. Christiana Schneeweiß, Kunsthistorikerin und Austria Guide,
TP: Info Mozartplatz 5,
bitte unbedingt VOR DEM EINGANG des Informationsbüro warten!!!
Zeit: 14.00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Sprache: Deutsch

Erwachsener: 15,--
Aktionsticket: INDIVIDFLEX 12,--

Wenn Sie sich länger in Salzburg aufhalten und flexibel bleiben bezüglich Ihrer Teilnahme und der Verfügbarkeit dieser Führung von Kultur Tourismus, dann profitieren Sie von diesem Aktionsticket

Salzburg card 12,--
Kinder: 8,-- (10 - 12) bis 10 Jahre frei








 

Ab EUR 15

Jetzt buchen!
  • Das  einzigartige und frühbarocke architektonische  Ensemble, das "Erzbischöfliche Forum" als Herz der Stadt (= auch irreführender Weise als "Domquartier" oder Dombezirk bezeichnet), besteht aus weitläufigen Plätzen, Brunnen, dem Salzburger Dom (einst. Metropolitan Kirche, die Alte- und Neue Residenz, (öffentlicher und privater Bereich des Salzburger Erzbischofs, wurde als Gesamtkunstwerk und  "citta universale - als eine ideale Stadt konzipiert. Es verlieh dem Salzburger Erzbischof in seiner singulären Rolle - auch als "kleiner Papst" bezeichnet - für seinen Versntwortungsbereich einen angemessenen Rahmen. Mit dem ehemaligen Privat Bereich des Erzbischofs und der zugehörigen und exotisch anmutende SalaTerrena und vielen weiteren Kunstschätzen bietet diese Führung einen einzigartigen Einblick in ein unbekanntes Salzburg.
  • Diese Führung ist ein sinnliches Erlebnis für Jedermann, welche  das Erbistum Salzburg mit seiner überregionalen politischen Bedeutung und Verantwortung durch die Jahrhunderte vorstellt.
  • Kunst als Sprache für Jedermann in Bild und Bauwerken
  • Die Abtei St. Peter mit seinem suggestiven Friedhof, dem barocken Klosterhof, sowie seine prunkvollen Kirche
  •  Die Franziskanerkirche - verborgenes Kunstjuwel der Stadt, ehemalige bürgerliche Pfarrkirche, vorübergehend Domkirche und wichtiger Wallfahrtsort für Pilger aus Nah- und Fern
  • Die Universitätskirche, international bedeutendes Beispiel der hochbarocken Kunst  in Europa, Archtektur und Kunst

Route

  1. Salzburg Mozartplatz 5 (Salzburg Info)
  2. Universitätskirche
  3. Alte Erzbischöfliche Residenz
  4. Franziskanerkirche
  5. Salzburger Dom